Willkommen,

ich bin Ihre kompetente Ansprechpartnerin
für Ihre Presseanfragen.

Daniela Spengler


Ihre
Daniela Spengler
Öffentlichkeitsarbeit

daniela.spengler
@cdu-fraktion-herne.de

Telefon: 02325-589821
Telefax: 02325-589825

 

 

 

CDU Fraktion Herne


« zurück

20. März 2019

Tour durch den Bezirk: CDU-Fraktion in Wanne für die Bürger unterwegs

Bild vergrössern

Hans-Jürgen Oehler, Bürgermeisterin Andrea Oehler, Frank Droste, Michael Hörling, Jürgen Hausmann, Angelika Hörling, Wilma Hörling und Lucia Musbach auf ihrer Tour durch den Bezirk Wanne.

Die Kommunalpolitiker der CDU-Fraktion in Wanne haben sich erneut intensiv in ihrem Bezirk umgesehen. Ihr Ziel: Herausfinden, wo der Schuh drückt und Abhilfe schaffen.

Besonders ein verwahrloster Grünstreifen (beginnend neben dem Haus Nr. 70 auf der Gelsenkircher Straße) ist den Mitgliedern der Wanner CDU-Fraktion dabei in die Augen gesprungen. „Der Ort an einer ehemaligen Bahnstrecke gleicht einer Müllkippe“, berichtet der Vorsitzende der CDU-Fraktion im Bezirk Wanne, Frank Droste. „Tuben, Papier und Müllsäcke soweit das Auge reicht“, zählt Frank Droste nur einige der herumliegenden Produkte auf.
Nach Auffassung der CDU-Fraktion besteht hier dringender Handlungsbedarf. In der kommenden Sitzung der Bezirksvertretung Wanne (26.03.2019) erwarten die Christdemokraten daher von der Verwaltung eine Berichterstattung zu diesem Thema. Unter anderem wird die Frage gestellt, wer für die Reinigung dieses Grünstreifens zuständig ist. Auch soll über eine künftige Nutzung des Bereiches als Fuß- oder Radweg diskutiert werden.
Ein weiteres Thema, welches der CDU-Fraktion nach ihrer Tour durch den Bezirk unter den Nägeln brennt, ist die Begrünung innerhalb Wannes nach erheblichen Rodungsarbeiten.
„Leider sind nach Angabe der Verwaltung Ausgleichspflanzungen nicht überall möglich“, berichtet Frank Droste. „Allerdings gibt es viele Baumscheiben, die wieder nachgepflanzt werden können. An einigen Stellen ist dies auch bereits erfolgt,“ so Frank Droste weiter.
In einer Anfrage zum Thema will die CDU-Fraktion im Bezirk Wanne daher von der Verwaltung wissen, ob die noch freien Baumscheiben zeitnah nachbestückt werden und ob eine regelmäßige Bestandsaufnahme der freien Baumscheiben durch die Verwaltung erfolgt.


Download: PDF, 81 KB