Willkommen,

ich bin Ihre kompetente Ansprechpartnerin
für Ihre Presseanfragen.

Daniela Spengler


Ihre
Daniela Spengler
Öffentlichkeitsarbeit

daniela.spengler
@cdu-fraktion-herne.de

Telefon: 02325-589821
Telefax: 02325-589825

 

 

 

CDU Fraktion Herne


15.05.2010
Eröffnung Spielelandschaft Unser Fritz 2/3
Stadtverordneter Horst Severin, Fraktionsvorsitzender Markus Schlüter und Stadtverordneter Michael Musbach sind begeistert von der neuen Ausflugsmeile am Rhein-Herne-Kanal

Bild vergrössern

12.05.2010
CDU-Fraktion in der Bezirksvertretung Wanne: Verwunderung über Haltestellenpläne am Glückaufplatz
Die von Rot-Grün im Planungsausschuss auf den Weg gebrachte zusätzliche Haltestelle der Linie 306 am zukünftigen Stadttorcenter macht für die die Politiker der CDU-Fraktion in der Bezirksvertretung Wanne keinen Sinn. "Wer dort innerhalb von nur 200 Metern – gerade jetzt wo das Ärztezentrum im Stadttorcenter wohl Geschichte ist - eine zweite Haltestellen errichten will, kann das Geld auch direkt aus dem Fenster werfen“, so die Politiker bei einer Ortsbegehung

Bild vergrössern

12.05.2010
Ortsbegehung Hülshoffstraße
Die CDU-Fraktion in der Bezirksvertretung Wanne wundert sich über die Pläne aus dem Rathaus bezüglich der Hülshoffstraße. Das Einbiegen von der Claudiusstraße in die Hülshoffstraße künftig nicht mehr zu genehmigen und sie nur noch als unechte Einbahnstraße befahrbar zu machen, ist unsinnig, sind sich die Politiker einig

Bild vergrössern

07.05.2010
Umsetzung von insgesamt zwölf völlig ungenutzten Fahrradständern unterhalb der Parkplätze für Autofahrer am Fuße der Akademie Mont-Cenis in Sodingen gefordert
Die Fahrradbeauftragte der CDU-Fraktion in der Radprojektgruppe, Susanne Fischer und der CDU-Vorsitzende in der Bezirksvertretung Sodingen, Sven Rickert, vor den völlig ungenutzten Fahrradständern am Fuße der Akademie Mont-Cenis. Die beiden Politiker fordern eine Umsetzung der Ständer vor das Einkaufszentrum

Bild vergrössern

21.04.2010
Mitglieder der CDU-Fraktion im Kultur- und Bildugsausschuss begeistert vom Besuch beim Theater Fidele Horst
Die kulturpolitische Sprecherin der CDU- Fraktion, Bettina Szelag (links), die Vorsitzende im Kultur und Bildungsausschuss, Susanne Fischer (mitte) und Andrea Oehler (rechts) freuen sich mit den beiden Vorsitzenden des Theaters Fidele Horst, Bernd Volmer und Olaf Weichert über eine gelungene Vorstellung des Stückes "Familie Schippanowsky"

Bild vergrössern

14.04.2010
Viel zu eng: Gefahr für Radfahrer in Eickel
Der Sprecher der CDU-Fraktion im Sportausschuss, Horst Severin, ist entsetzt über die aktuelle Sitation auf Eickels Straßen

Bild vergrössern

29.03.2010
Erste Bürgersprechstunde der CDU-Bezirksfraktion Herne Mitte unter freiem Himmel
CDU-Bezirksbürgermeisterin Nicola Kamm (l.) und der Fraktionsvorsitzende in Herne-Mitte, Jörn Ongsiek (r.), nehmen sich Zeit für die Fragen eines Bürgers (Foto: Detlef Erler) „Auf diesem Weg wollen wir unseren Kontakt zu den Bügerinnen und Bürgern weiter ausbauen und auch regelmäig mit zufällig vorbeikommenden Hernerinnen und Hernern ins Gespräch kommen“, betont Jörn Ongsiek.

Bild vergrössern

09.12.2009
Der schon lange von der CDU-Fraktion in der Bezirksvertretung Herne-Mitte geforderte Zaun an der ungesicherten Schienenstrecke im Bereich des Hiberniageländes ist endlich da
Der CDU-Fraktionsvorsitzende im Bezirk Herne-Mitte, Jörn Ongsiek und seine Vorgängerin Barbara Merten sind erleichtert über die neue Absperrung. "Jetzt ist die Gefahr für Kinder und Jugendliche vor Ort deutlich geringer," sind sich die beiden Politiker einig

Bild vergrössern

07.12.2009
Endlich mehr Sicherheit für Reiter und Autofahrer: Neue Hinweisschilder an der Waldstraße und an der Wiescherstraße
Freuen sich für Reiter und Autofahrer: Der neue CDU-Fraktionsvorsitzende im Bezirk Herne-Mitte, Jörn Ongsiek, nimmt mit Vorgängerin Barbara Merten eine der beiden neuen Querungshilfen unter die Lupe

Bild vergrössern

03.09.2009
"Kost-Proben" haben den Regierungspräsidenten überzeugt: Geruchsgutachten bestätigt die Belästigung der Anwohner durch den Bochumer Entsorger Kost
Die CDU-Stadtverordneten Lüder Thiele und Betinna Szelag kämpfen gemeinsam mit Barbara Merten und ihrem Nachfolger in der CDU-Fraktion in der Bezirksvertretung Herne-Mitte, Jörn Ongsiek, für die Kost-Anwohner (v.l.n.r)

Bild vergrössern

 

Weiter zum Archiv ...